Ravenna Park

Gütersloh

Starke Wirtschaft, starker Standort

Gütersloh, Wirt­schafts­standort mit Weltgeltung, ist mit sei­nen knapp 100.000 Ein­wohnern Hauptstadt eines der flächenmäßig größten Kreisgebiete in Nordrhein-Westfalen. Eine hervor­ragende Anbindung, die höchste Beschäftigungs­quote im Kreis Gütersloh sowie eine überdurchschnittlich hohe Kaufkraft (Index 104,7) sind die Pfunde, mit denen der Standort Gütersloh wuchern kann. Die Stadt Gü­ters­loh kommt auf 46.000 Beschäftigte. Wie anziehend Gütersloh mit Weltunternehmen wie Miele und Bertelsmann sowie den vielen mittel­ständischen Betrieben und den Dienstleistern ist, zeigt auch die Zahl der täglichen Einpendler: 25.000 Arbeitnehmer kommen täglich zu ihrem Arbeitsplatz nach Gütersloh. Güterslohs Wirtschaft bietet Branchen­viel­falt. Derzeit sind mehr als 5.000 Unternehmen in Gütersloh gemeldet.

Oase der Ruhe: Der Botanische Garten ist Treffpunkt für Alt und Jung.
Zur Großansicht

Oase der Ruhe: Der Botanische Garten ist Treffpunkt für Alt und Jung.

Neben den klassischen Stand­ortfaktoren bietet die junge Stadt Gütersloh auf ihrem dynamischen Weg zur 100.000-Ein­woh­ner-Stadt ein hohes Ni­veau in den Bereichen Bildung, Kultur und Woh­nen. Dafür stehen zum Beispiel insgesamt 30 Schul­en und auch das neue Theater, ein 20-Millionen-Euro-Projekt. Damit setzt die Stadt neue Ak­zente und investiert in die Zukunft.

Alles über Gütersloh finden Sie im Internet: www.guetersloh.de